Tourismus im Harz

 

 

 

 

 

Stadt Stolberg Südharz

 

 

 

Thomas Münzer Stadt Stolberg

Thomas Münzer Stadt Stolberg

 

 

 

 

 

 

Kultur & Tourismus

 

 

Über 900 Jahre Geschichte haben in Stolberg überall ihre Spuren hinterlassen und bieten unseren Besuchern eine große Bandbreite an sehenswerten und interessanten Details zur Historie unseres Ortes.

Eingebettet in die Täler der Thyra und der Lude ist der Ort, aufgrund seiner besonderen Lage, verschont geblieben von großen strukturellen Veränderungen wie Neubauten und Gewerbegebieten.

 

Im 19. und 20. Jahrhundert war die Bevölkerung sehr arm und konnte wenig an der Bausubstanz verändern, der II. Weltkrieg brachte, Gott sei Dank, nur einen Bombentreffer in der Niedergasse.

 

Selbst in den 40 Jahren der DDR, wo in vielen Orten regelrechter Baufrevel stattfand, wurde das mittelalterliche Stadtbild komplett unter Denkmalschutz gestellt und mit den damaligen Möglichkeiten instandgehalten.

Aus heutiger Sicht alles in allem sehr gute Voraussetzungen, um Bestehendes weiter zu erhalten, das sich lohnt, bei einem Besuch näher zu betrachten.

 

Viele Persönlichkeiten, die in Stolberg geboren wurden (Juliana zu Stolberg, Thomas Müntzer u.v.a.), die Stadt besuchten, hier lebten und wirkten, prägten in der Historie nicht nur die Geschichte der Stadt, sondern haben ihre Spuren in der Geschichte Europas hinterlassen.

 

Viele interessante Details dazu finden Sie hier in dieser Rubrik.

 

Zur Tourist-Information

 

 

Hier finden Sie interessante Details zur ehemaligen

 

Grafschaft Stolberg

 

 

 

 

 

Museen - Sehenswertes

 

Museen - Sehenswertes

 

 

Ein Rundgang mit einer unserer Stadtführerinnen von 2 Stunden kann den besten Überblick über das Kleinod Stolberg verschaffen. Sie werden aber auch erkennen, wie sehr sich ein Wiederkommen lohnen würde.

 

Ansonsten empfehlen wir den Weg von der „Alten Münze“ in der Niedergasse, über den Marktplatz vorbei am Rathaus die Treppe hinauf zur Stadtkirche St. Martini, dort weiter die Treppen hinauf und sie stehen direkt vor dem Wohnhaus von Johann Gottfried Schnabel. Dort links weiter zur Schlosstreppe und dem Stolberger Schloss , dem Höhe-Punkt mit schönsten Aussichten. Das wäre die kürzeste Tour, um Stolberg näher zu kommen.


 

 

Es gibt noch viel mehr zu erkunden, die nachfolgenden Seiten geben einen kleinen Überblick.

Nicht zu vergessen ist das reiche kulturelle Angebot unseres Ortes, welches wir in den Veranstaltungen zusammengefasst haben.

 

Schnell werden Sie feststellen, ein Tag ist viel zu kurz, um unseren traumhaften Ort in seiner Fülle erleben zu können.

 

Der Marktplatz

 

Kleines Bürgerhaus

 

Müntzer Denkmal

 

 

 

 

 

Stolberger Schloss

 

Stolberger Schloss

 

 

Seit dem Jahre 1201 - 1945 residierten die Grafen zu Stolberg, bzw. die Fürsten Stolberg - Stolberg in dem Schloss, welches auf einem Bergsporn über dem Ort errichtet wurde. Seit dem 19. März 2008 ist das Stolberger Schloss nach fast 20 Jahren wieder für Besucher geöffnet. Die ersten beiden Bauabschnitte sind beendet und im ehemaligen Fürstenflügel sind die repräsentativen Räume in ihrem ursprünglichen Zustand wiedererstanden und stehen den Besuchern offen.

 

Dafür möchten wir uns ganz besonders bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bedanken, ohne deren Engagement das Schloss weiter verfallen wäre.

 

Das Schloss hat eine schwere Zeit hinter sich

 

Erleben Sie das Schloss im Wandel

 

 

Das Stolberger Schloss ist für Besucher geöffnet:

 

Öffnungszeiten

 

 

 

 

 

 

Das Freizeitbad Thyragrotte

 

Das Freizeitbad "Thyragrotte"

 

 

Stolberg besitzt eine Reihe von Möglichkeiten, um sportlich aktiv zu sein.  Außer Wandern, Reiten, Fahrradfahren, Sportschießen, Kegeln bieten wir dem Schwimm- und Badefreund alles an, was man sich in dieser Hinsicht nur wünschen kann.

 

mehr zum Freizeitbad

 

 

 

 

 

Das Josephskreuz

 

Das Josephskreuz

 

 

Mit einer Höhe von 38 m und 200 Stufen trotzt es mit 250 kg auf dem Quadratmeter jeden Orkan. Es ist das größte eiserne Doppelkreuz der Welt mit einem Gewicht von 2460 Zentnern und wird von ca. 100.000 Nieten zusammengehalten.

 

Öffnungszeiten

 

Zur Geschichte des Josephskreuz

 

Bergstüb´l am Josephskreuz

 

Straße der Lieder

 

 

 

 

 

Stadtführung in Stolberg

 

Stadtführungen

 

 

Erleben Sie Stolberg und den Harz noch intensiver.

 

Mit einer Führung durch unsere herrliche Stadt, dem Schloss oder im gesamten Harz bietet Ihnen Proharztours mit Elke Franke viel wissenswertes zu den von Ihnen gewählten Touren.

Sie werden viel Interessantes und Neues zu Stolberg und seiner Historie kennen lernen, es lohnt sich auf jeden Fall tiefer in die Geschichte mit vielen Geschichten einzutauchen.

 

Auf der Webseite www.proharztours.de können Sie im Voraus Ihren Aufenthalt im Harz ergänzen und Touren buchen.

 

proharztours.de

 

Selbstverständlich können Sie Stadtführungen auch direkt in der Tourist-Information buchen und weitere Informationen erfragen.

 

mehr dazu

 

 

 

 

 

Kunsthaus am Markt

 

Kunsthaus am Markt

 

 


Das Kunsthaus ist ein Museumshop und im ersten Obergeschoss (Treppe) eine Galerie, das mit seinen Besuchern lebt und sich immer weiterentwickelt.

Es wurde im 2. Halbjahr 2021 eröffnet und bietet wechselnde Ausstellungen von Kunst aus dem Harz.

 

Schräg gegenüber vom Stolberg Rathaus finden Sie das Kunsthaus, Öffnungszeiten und Eintrittspreise zur Galerie entnehmen Sie bitte der aktuellen Webseite.

 

Kunsthaus am Markt

Markt 3, 06536 Südharz / Stolberg

 

mehr dazu

 

 

 

 

 

 

Anderswelt Theater Kabarett

 

Das AndersweltTheater

 

 

 

Wer das AndersweltTheater in der Europastadt Stolberg betritt, gelangt wirklich in eine andere Welt. Ein Märchencafé, mit viel Liebe und Fantasie eingerichtet, empfängt große und kleine Gäste und macht sie zu Mitwirkenden in den Geschichten um Aschenputtel, Schneewittchen und Frau Holle. Auch ein Tisch für die Gebrüder Grimm ist zu finden.  


>> mehr dazu

 

zur Webseite

 

 

 

 

 

 

Stolberger Spezialitäten

 

Stolberger Spezialitäten

 

 

Spezialitäten & Souvenirs

 

Um eine bleibende Erinnerung mit nach Hause zu nehmen, bietet Stolberg eine Reihe von Andenken und Souvenirs.


Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal, zur Erinnerung und für Sammler, sind die jährlichen Prägungen einer Jahresmedaille aus der „Alten Münze“. Die verschiedenen Motive mit Stolberger Themen werden jedes Jahr neu von einem Künstler gestaltet, und bei Schauprägungen am großen alten Balancier im Museum, kann man bei der Prägung zuschauen und dabei erfahren wie damals Münzen, am authentischen Platz, hergestellt wurden.

 

Es müssen aber nicht nur die optischen Andenken sein, um sich an Stolberg zu erinnern, auch für den Genießer gibt es einige nur in Stolberg erhältliche Spezialitäten. Sie werden feststellen, dass man sich daran besonders gern zurückbesinnt. 

Problemlos können Sie sich diese Produkte jederzeit ins Haus kommen lassen, um die schönen Erlebnisse wieder lebendig werden zu lassen.

 


Mehr zu unseren Stolberger Spezialitäten

Stolberger Souvenirs


Stolberger Lerchen


Friwi Kekse und Gebäck
 

 

 

 

 

Heiraten in Stolberg

 

Heiraten in Stolberg

 

 

Begehen Sie Ihren schönsten Tag in einer einmaligen historischen Kulisse in  unserem prachtvollen Stolberger Rathaus von 1452.

Oder aber Sie wählen den Roten Salon im Stolberger Schloss als Ort für Ihre Trauung oder die Schlosskapelle (nur kirchliche Trauungen).

 

Mehr zum Heiraten in Stolberg

 

Rund um eine romantische Hochzeit vermitteln wir Ihnen gern unser Stolberger Unternehmen.

 

Angebote von Hotels und Unternehmen